Schule 2.0 - Aktuelles zur Bitkom Studie
Wer bisher dachte, dass Technik in Schulen nur wenig zum Einsatz kommt, wird durch die Bitkom-Studie Schule 2.0 eines Besseren belehrt. Wie kaum eine andere Berufsgruppe, navigieren sich Lehrer bei der Unterrichtsvorbereitung durch die Weiten des World Wide Web und können allgemein als technikaffin gelten. Der PC wird dabei nicht nur als Arbeitsmittel, sondern auch immer häufiger als Lernumfeld entdeckt.

Im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom e.V. wurden deutschlandweit etwa 500 Lehrer der Sekundarstufe I und 500 Schüler im Alter von 14 bis 19 Jahren vom Meinungsforschungsinstitut Aris befragt. Dabei kommen die Studienverantwortlichen zum Ergebnis, dass 90 Prozent der befragten Lehrer auf Breitband-Internet zugreifen und sich insgesamt 86 Prozent mit einem Notebook oder Netbook vernetzen. Dass Lehrer 'Technikmuffel' sind, kann man anhand dieser Daten wirklich nicht behaupten. Jedoch ist die Affinität zur Technik nach Altersgruppen sehr unterschiedlich ausgeprägt. Außerdem ist es vom effektiven Einsatz neuer Medien für die Unterrichtsvorbereitung bis zur Etablierung von Online Lernen im Schulalltag ein weiterer Schritt.

Dass Schüler sich den Einsatz elektronischer Medien im Unterricht wünschen, wird anhand der Schüler-Befragung belegt. Danach sind 92 Prozent der Befragten der Meinung, dass der Medieneinsatz den Unterricht interessanter mache. Stolze 79 Prozent äußern ihre Zustimmung, dass der Einsatz von elektronischen Medien zum besseren Verständnis der Lehrinhalte beiträgt. In diesem Zusammenhang ist die Bildungspolitik gefordert, die entsprechenden äußeren Bedingungen für den Medieneinsatz an Schulen zu schaffen. Nach aktuellen Ergebnissen der Bitkom-Studie Schule 2.0 nutzen immer noch 43 Prozent der befragten Schüler den PC im Unterricht nur selten oder gar nicht. Aus diesem Grund fordert Bitkom eine verstärkte Ausbildung speziell älterer Lehrer im Umgang mit digitalen Medien sowie eine bessere Ausstattung von Schulen mit Computern und Internetzugang.

Weiterführende Informationen und Download der Studie:
http://www.bitkom.org/de/publikationen/38338_68812.aspx
 
< zurück   weiter >
Copyright 2016 eLearningTipps.de